Blade

Aus MediaWiki - Community-Software
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Blade
Weitere Namen
Bild
Geschlecht männlich
Art Vampir
Unterart Krieger
Fähigkeiten
Beziehungen Gefährte von William Baker
Besonderheit tagaktiv
Status lebt
Erscheint in Mystik - Die Reise beginnt
Erwähnt in


Blade wurde etwa um 1530 als unerwünschter Bastard geboren. Seine Mutter war die Mätresse eines Vampirfürsten, musste aber auf dessen Burg jedem männlichen Vampir zu Willen sein. Da der Fürst nicht sicher sein konnte, dass das Kind von ihm stammt befahl er es zu töten. Die Hebamme brachte den neu geborenen Knaben jedoch zu einer weit entfernt lebenden Bauernfamilie. Doch statt Liebe und Geborgenheit erfuhr Blade dort ein Leben voller Arbeit, Schmerz und Demütigung.
Nach seiner Wandlung durch einen Geliebten seiner Mutter schlug sich Blade mehr schlecht durchs Leben, bis er einer Straßengang aus Supras begegnete, deren Anführer sich seiner annahm, ihm nicht nur beibrachte wie man als Vampir zurechtkommt, sondern ihn auch kämpfen und wohl jeden schmutzigen Trick lehrte.
Später zog Blade als Söldner durch die mittelalterliche Welt, bis er auf eine Kutsche traf, deren zwei Beschützer - Gildekrieger - den Angreifern mit ihrem fairen Kampfstil hoffnungslos unterlegen waren. Blade wendete das Blatt und damit begann seine Freundschaft zu Abraham, der ihn schließlich in die Gilde einführte.

Blade war über 300 Jahre lang Mitglied der New Yorker Gilde. Da in dieser Gilde keine Beziehungen geduldet werden, er aber seit Mitte der 1980er Jahre mit William Baker liiert ist, verließ er die Gilde und arbeitet nun bei der Sicherheitsfirma Drago Security, Außenstelle Portland-Maine. Er ist tagesaktiv.



Zurück zur Namensliste